VEEZE – Vegane Käsealternativen jetzt auch in Oldenburg!

Tierleidfrei. Klimafreundlicher. Gesünder.

…dass verspricht euch Anna Lessing, die Gründerin von „VEEZE“. Nach fünf Jahren veganen Lebenstils, entschied sie sich Anfang des Jahres dazu, ihr eigenes Unternehmen zu gründen und die leckeren, traditionell hergestellten und veganen Käsealternativen* auch für die Masse zugänglich zu machen. Nun will sie auch Oldenburg mit ihren köstlichen Produkten erobern!

Behind VEEZE

Die 24-Jährige ist überzeugte Veganerin und zieht nach fünf Jahren nun aus persönlichen Gründen von Hannover in unser wunderschönes Oldenburg. Wir Oldenburger Genussmenschen erwarten sie schon sehnsüchtig auf unseren Wochenmärkten.

Während der fünf Jahre als Veganerin habe sie immer wieder von Freunden und Bekannten gehört, dass diese niemals vegan leben könnten und der tierische Käse ihnen fehlen würde. Dies war ihr Ansporn, eine authentische und vegane Lösung zu finden, mit der sie auch ihre Freund*innen überzeugen konnte. Einige Experimente später, gelang es Anna mit ihren liebevoll hergestellten Köstlichkeiten auch ihre Freund*innen zu überzeugen und legte somit den Grundstein für VEEZE.

Anna Lessing die Gründerin von VEEZE

GEREIFT. AUTHENTISCH. HANDGEMACHT.

Mehr als nur eine Käsealternative

VEEZE entwickelt vegane Käsealternativen, die durch traditionelles Handwerk und echte Reifung einen geschmacklich und texturell authentischen Käseersatz bieten können. Die handgemachten Käsealternativen soll es in Zukunft auch in Oldenburg geben. Jetzt kommt ihr ins Spiel! Anna braucht eure Unterstützung. Das Geld, welches sie bei ihrer START NEXT Crowdfunding Kampagne erhält, wird sie zur Ausstattung der Produktionsküche, eines Marktstandes und der Implementierung eines Versandsystemes nutzen.

Hier kannst du Anna helfen.

VEEZE vegane Käsealternativen in Oldenburg und Hannover

Mehr dazu

Du willst wissen, wie es mit VEEZE weitergeht und auf dem Laufenden bleiben? Dann schau doch bei Instagram oder Facebook vorbei. Alle News zu VEEZE kannst du auch über den Newsletter erhalten.

Zu guter Letzt lässt sich nur noch eines sagen:

Liebe Anna, Oldenburg freut sich auf dich und deine Köstlichkeiten!

Von Lina