Oldenburger Frösche, Kröten und Molche sind unterwegs

Die Wanderung unserer Oldenburger Frösche, Kröten, Molche und Co. beginnt. Laut NABU nutzen die Tiere die „feucht-milde Witterung“ und die Amphibienwanderung 2020 wird bereits erwartet. Da die ersten Exemplare auf dem Weg zu ihren Laichgewässern gesichtet wurden, hat unsere Stadt bereits Vorbereitungen für die Wanderung der unter Artenschutz stehenden Tiere getroffen, so oldenburg.de. Dazu gehören auch Straßensperrungen und Hinweisschilder, wie NWZonline berichtet. Hier gibt es Infos, wo genau ihr besonders vorsichtig fahren müsst oder einen Umweg einplanen solltet.

Freya-Alessa-Bodem

Von Freya-Alessa