Öko-Wochenmarkt auf dem Jumo

Im Rahmen unserer Reihe Local Food Oldenburg hat es uns dieses Mal auf den Öko-Wochenmarkt auf dem Julius-Mosen-Platz verschlagen. Der Markt hat jeden Mittwoch von 11:00-18:00 Uhr geöffnet – perfekt also für alle Berufstätigen!

Der Öko-Wochenmarkt ist privat organisiert und mitmachen dürfen nur Stände mit einem Bio-Zertifikat. Die strengen Auflagen sind den Betreibern sehr wichtig, auch wenn sie das Wachstum des Marktes ausbremsen: Die Standbetreiber würden sich sehr über ein paar weitere Stände freuen besonders ein regionaler Fleisch-Händler wäre eine tolle Ergänzung, doch leider hat sich hierfür bisher noch kein passendes Unternehmen gefunden.

Nachdem wir zum Start eine kleine Runde über den Markt gedreht haben, hat es uns an den Stand der Bioland-Imkerei Honigsüß verschlagen. Der Stand ist bereits seit Beginn des Öko-Marktes vor über 20 Jahren dabei und somit ein echtes Urgestein auf dem Julius-Mosen-Platz. Zu kaufen gibt es neben verschiedenen Honigsorten auch Kerzen aus Bienenwachs und frisches Brot.

Wie bereits erwähnt, ist der Öko-Wochenmarkt einer der wenigen Märkte, die auch nachmittags geöffnet haben. Dementsprechend ist hier am späten Nachmittag oft am meisten los, da viele Kunden nach der Arbeit noch schnell etwas für das Abendbrot besorgen.

Öko Wochenmarkt
Öko Wochenmarkt
Öko Wochenmarkt

Natürlich bekommt ihr vor Ort auch regionales Obst und Gemüse in bester Bio-Qualität: Standbetreiberin Dörte von der Hofgemeinschaft Grummersort erzählte uns, dass neben ihrem Obst- und Gemüse-Handel auch der Käsestand um die Ecke zur Hofgemeinschaft gehört.
Wir waren beeindruckt als sie erwähnte, dass das meiste Gemüse gerade erst frisch geerntet wurde. Nur ein kleiner Teil des Obstes stammt vom Bio-Großhändler.

Der Verkauf auf dem Wochenmarkt ist nicht Dörtes einzige Aufgabe, denn als gelernte Gärtnerin packt sie auch im eigenen Hofgarten tatkräftig mit an. Diese Arbeit ist ihr sehr wichtig, da sie sich dadurch bestens mit den eigenen Waren auskennt und ihre Kunden bestmöglich beraten kann. Außerdem liebt sie die Arbeit an der frischen Luft.

Wir haben an dieser Stelle noch einen spannenden Tipp für euch: Die Hofgemeinschaft Grummersort verkauft ihre Produkte nicht nur auf dem Wochenmarkt, sondern bietet auch eine mobile Hofkiste an. Damit könnt ihr euch die frischen, regionalen Lebensmittel ganz bequem direkt nach Hause liefern lassen! Weitere Informationen zur Hofkiste findet ihr entweder auf der Internetseite der Hofgemeinschaft oder ihr besucht Dörte und ihre Kollegen einfach auf dem Öko-Wochenmarkt.

ÖKO Wochenmarkt
ÖKO Wochemarkt
ÖKO Wochemarkt

Wie auf allen Wochenmärkten haben wir auch auf dem Julius-Mosen-Platz die entspannte und persönliche Atmosphäre kennen und lieben gelernt. Alle Standbetreiber haben uns offen empfangen und mit viel Leidenschaft und Freude über ihre Produkte berichtet.

Öko-Wochenmarkt auf dem Julius-Mosen-Platz
Mi: 11:00-18:00 Uhr

Ich liebe Oldenburg Guides
Maud-Hillen

Von Maud