7 Gründe warum jeder nach Oldenburg zurückkehrt

Nächster Halt Oldenburg zur ihren Anschlussmöglichkeiten beachten sie am besten gar nichts und bleiben direkt hier. Unser Oldenburg — für uns nicht nur die schönste Stadt der Welt, sondern auch die Stadt der Wiederkehrer. Kaum irgendwo anders hört man so oft den Satz „…ja und dann bin ich wieder nach Oldenburg zurückgezogen, weil…“. Wir haben für euch heute 7 Gründe, warum jeder nach Oldenburg zurückkehrt.

#1 Lage

Lage, Lage, Lage. Nah an Bremen, doch auch nicht weit von Hamburg und Hannover. So lässt es sich deutschlandweit wohl am besten beschreiben. Wohnt man in Oldenburg bedeutet das, man kommt mit dem Auto überall gut hin: 30 Minuten nach Bremen, wenn es der Verkehr zulässt eine gute Stunde nach Hamburg und auch nach Hannover kann man es in ungefähr zwei Stunden schaffen. Alle gerade genannten Ziele haben Flughäfen und auch mit dem Zug kommt man easy von A nach B. Wir sind super gut angebunden hier. Außerdem haben wir eine wunderschöne Region, die man als Oldenburger direkt mit ins Herz schließt.

#2 Größe

Sagen wir mal so: Oldenburg ist mit 168.078 Einwohnern (laut Melderegister) ein liebevoller Kompromiss zwischen Landleben und Großstadt. Eine sympathische Symphonie aus echten Stadtmomenten (z.B. die Umgebung am Bahnhof) und kleinen Grüßen vom Land (z.B. wenn ein Trecker am Lappan vor der Ampel steht — ganz ohne Agrar-Demo). Doch genau das ist der Reiz an unserer schönen Stadt. Eine Kombination aus Ruhe, wenn man sie gerade braucht und Trubel, wenn man diesen gerade möchte.

#3 Menschen

Dass wir diesen Punkt erst an dritter Stelle bringen, also wirklich! Die Menschen in Oldenburg geben unserer Stadt den letzten Kick: Viel Lust auf Kultur, Kunst, Kaffee. Für jeden wird hier etwas geboten und ganz wichtig, jeder sorgt auch selbst dafür, dass er etwas bieten kann. Wir sitzen ja an der Quelle und erfahren tagtäglich mit wie viel Liebe die Oldenburger neue Ideen für die Gemeinschaft aushecken.

#4 Moin

Vermutlich würde man mit diesem einen Wort in Oldenburg auch wochenlang über die Runden kommen. Wobei, geschnackt wird hier ja schon gerne und unser „Moin“ gehört immer dazu. Für die einen ist „Moin, Moin!“ schon zu viel Gesabbel, wir reden  ja bekanntlich viel und grüßen auch gerne mal im Moin-Duo unsere Community. So oder so, der kleine Norddeutsche Gruß wächst einem ans Herz oder man wächst damit auf und kann nicht mehr ohne. Auch in Berlin habe ich mir mein „Moin“ nicht nehmen lassen — frei nach dem Motto wer Moin sagt, muss es auch in B sagen oder eben in Moin we trust.

Sonnenstuhl-ILO

#5 Schlossgarten

Unsere grüne Oase, alle lieben sie und trotzdem ist es nie überfüllt im Schlossgarten. Von uns Oldenburgern liebevoll „Schlogi“ getauft gibt es keinen Sommer ohne ihn. Doch ehrlich gesagt auch keinen Winter, keinen Herbst und Frühling, denn die rund 16 Hektar große Parkanlage ist zu jeder Jahreszeit ein Ort der Entspannung. Es gibt in der Region viele Parks, doch unser Oldenburger Schlossgarten hat einfach Charme und wer einmal dort war, möchte dahin zurück.

#6 Hunte

Auf dem Wasser ins Weite träumen — ja, auch das geht in Oldenburg. Wir hätten da den ein oder anderen kleinen Bach, einige Teiche, den Küstenkanal und natürlich die Hunte. Dieser 189 km lange Nebenfluss der Weser wird in unserer Stadt zum absoluten Hauptdarsteller und verbindet uns im fließenden Übergang mit der Region. Kopfkino: Am Hafen in der Sonne sitzen. Kaffee oder Bier in der Hand. Dieser Blick! Da hilft nichts mehr, spätestens dann verliebt man sich in diese schöne Stadt. Wem das zu romantisch ist, Action gibt es auf der Hunte auch reichlich.

#7 Familie & Freunde

Sie wussten es immer und sind meistens direkt hiergeblieben oder bereits zurückgekehrt. Sie hatten einfach Recht — die heimatverbundene Familie und die oldenburgtreuen Freunde. Sagten sie doch einst zu uns: „Geh du doch nach Berlin, Hamburg, sonst wohin. Du wirst schon sehen, irgendwann kommst du eh wieder zurück nach Oldenburg.“ Ganz genau und nicht zuletzt ist es so schön gerade diese lieben Menschen auch mal wieder spontan besuchen zu können.

Falls ihr noch mehr Gründe für uns habt, schreibt uns das gerne in die Kommentare unter dem Teaser auf unserer Facebookseite oder schreibt uns auch gerne einfach mal direkt an. Kontakt findet ihr hier unter dem Artikel.

Freya-Alessa-Bodem

Von Freya-Alessa