Fahrschule Diekmann | Inhaber Michael Rode-Schneider

klar, korrekt, kompetent! Im Süden von Oldenburg hat sich die Fahrschule Diekmann unter neuer Führung durch Michael Rode-Schneider verändert. Hier bekommen junge Fahrschüler einen motivierten & engagierten Fahrlehrer geboten, der mit Herz und Seele seinen Beruf auslebt. Auch technisch steht die Fahrschule voll auf Digital und bietet den Fahranfängern einen Fahrsimulator, um die Ängste vor den ersten Fahrten nehmen zu können.

  Antworten vom Chef

Chef, wie lautet dein heißer Tipp für deine Kunden?
"Entspanntes lernen am Simulator macht Freude auf mehr. Stressfrei vom Anfang an. Hier gibt´s mehr als nur Prüfungsvorbereitung. "
Was macht Euch besonders?
"Wir sind eine familiäre Fahrschule. - Stress wird vermieden - langsames vorgehen, damit alles klar verstanden wird - Bürokraft unterstützt auch Mental und gibt den Schülern Tipps - Schüler werden im Theorieunterricht gut mit einbezogen - Fahrzeuge sind sehr bequem und leicht zu bedienen"
Wieso eigentlich ein Fahrsimulator?
Weil man am Fahrsimulator stressfrei lernen kann. Automatikausbildung als Alternative, denn moderne Fahrzeuge (z. B. Elektro-Pkw) sind reine Automatikfahrzeuge.

  Hier gibt es


ASF-Seminare
Intensivausbildung
Mofa
Motorrad
PKW (Schaltwagen oder Automatik) und Anhänger
Roller


Kontakt

+49 (0) 441-999 08 232
fahrschule-diekmann.com
zum NWZ-Guide
 Cloppenburger Str. 321
26133 Oldenburg


Öffnungszeiten

Montag:14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag:14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:14.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag:14.00 - 18.00 Uhr
Freitag:Geschlossen
Samstag:Geschlossen
Sonntag:Geschlossen